Duo Projekt 2013 | Schlagwerk-Piano

JOCHEN SCHORER – JOHANNES MÖSSINGER „playing“.  Zwei virtuose Künstler mit großem Backround aus Klassik, Jazz, und moderner Musik präsentieren in diesem Projekt Musik für Schlagwerk und Klavier. Sie eröffnen ein Spielfeld, um genreübergreifend Neues zu entdecken und die eigenen Grenzen zu überwinden. Ein rhythmisch-harmonisches Powerprojekt. Eigene Kompositionen, Klassiker von Chick Corea, Klaviersolos, Originalstücke für Schlagwerk und gemeinsame Improvisationen versprechen ein abwechslungsreiches Programm.

Jazzpianist und Komponist Johannes Mössinger  wurde bekannt durch sein New Yorker Ensemble, seine Solokonzerte, seine Arbeit als Komponist und die Zusammenarbeit mit vielen Größen des Jazz wie z.B.: Joe Lovano, Joel Frahm, Enrico Rava, Don Braden, u.v.m.. Tourneen führten ihn in die USA und in den Nahen Osten. Er produzierte 17 CDs als Leader, aufgenommen in den USA und Deutschland.

Jochen Schorer studierte an der Musikhochschule Trossingen bei Prof. Franz Lang. Erster Preis beim Hochschulwettbewerb 1999 in Weimar. Förderpreisträger der Internationalen Bodenseekonferenz. Alumnus der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Seit 1999 ist er Schlagzeuger beim SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Konzertreisen führten ihn in die USA und nach Asien.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.