Jochen Schorer- Johannes Mössinger | Duo Premiere

Die Premiere dieses neuen Projektes wird am Di. 22.Januar 2013 in der Aula des Wentzinger Gymnasiums in Freiburg stattfinden. Auf Einladung des dortigen Kulturvereins werden die beiden Künstler u.a. Kompositionen vom Johannes Mössinger, Chick Corea und Ney Rosauro aufführen.

Jochen Schorer spielt in dieser Besetzung neben dem Vibraphon auch Marimaphon und verschiedene Percussion-Instrumente. Er studierte an der Musikhochschule Trossingen bei Prof. Franz Lang. Erster Preis beim Hochschulwettbewerb 1999 in Weimar. Förderpreisträger der Internationalen Bodenseekonferenz. Alumnus der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Seit 1999 ist er Schlagzeuger beim SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Konzertreisen führten ihn in die USA und nach Asien.   

Jochen Schorer

Jazzpianist und Komponist Johannes Mössinger  wurde bekannt durch sein New Yorker Ensemble, seine Solokonzerte, seine Arbeit als Komponist und die Zusammenarbeit mit vielen Größen des Jazz wie z.B.: Joe Lovano, Joel Frahm, Enrico Rava, Don Braden, u.v.m.. Tourneen führten ihn in die USA und in den Nahen Osten. Er produzierte 17 CDs als Leader, aufgenommen in den USA und Deutschland.

Johannes Mössinger

 


      

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.