2018

J.S.Bach - Inventionen und Sinfonien

Johannes Mössinger, Piano

Presse Kritik BZ 3/2018

Artikel von J.Adam, Badische Zeitung:

Mit einem zweiten Projekt, das zur selben Zeit wie das Album mit Joel Frahm in New York entstand, zeigt sich Johannes Mössinger momentan von einer ganz anderen Seite: Er spielt Bach. Der Jazzer, nach eigenem Bekunden am Klavier ein „kompletter Autodidakt“, hat sich die jeweils 15 Inventionen und Sinfonien des Leipziger Barockgiganten vorgenommen. Wobei die Stücke mit gemeinsamer Tonart, anders als im Verzeichnis der nach Nummern geordneten Bach’schen Werke, hier direkt hintereinander erklingen. Beispiel: Auf die zweistimmige Invention in C-Dur folgt die dreistimmige Sinfonia in C-Dur. Dem Interpreten geht es, wie er jetzt im Gespräch bekannte, darum, „eine Tonart zusammen“ und „Paare zu erleben“. Verwandte, im Quintenzirkel benachbarte Tonarten sind nahe beieinander angesiedelt. Das Konzept funktioniert ohne jedwede Einschränkung.

Vor allem, weil Mössinger, der, wie er sagt, ganz auf Pedal verzichtet, technisch und musikalisch ein außerordentliches Niveau vorlegt. Auffallend ist das häufige Non-legato-Spiel, das Kantabilität, die dem Komponisten nicht nur bei diesen Stücken ein hohes Gut ist, keineswegs ausschließt. Reizvoll auch die Kontraste: die Es-Dur-Invention im geraden Takt hurtig, die Sinfonia im ungeraden Takt meditativ. Rasend die a-Moll-Invention, bedächtig das dreistimmige Pendant. In puncto Farbe und Lautstärke gilt die – so würde es bei der Orgel heißen – gewählte Registrierung fürs ganze Stück. Ein Fest der Klarheit wird gefeiert. Phrasierung und Artikulation: überaus feinfühlig. Mit den Schlussverbreiterungen (Ritardandi) beginnt Mössinger oft recht früh. Fazit: Sehr gekonnt hat hier ein Freiburger Jazzer sich und den Hörern Bach erschlossen. Nächste Station könnte das Wohltemperierte Klavier sein.

Credits: Recorded 7.+ 8.12.16 und 12.+ 13.1.17 at Loft, Cologne (D), by Stefan Deistler - Mixed and mastered by Stefan Deistler (www.psst-aufnahme.de) - Photo from Johannes Mössinger by Klaus Polkowski - Artwork by Volker Maas - Produced by Johannes Mössinger (www.johannesmoessinger.de)

Total Time: 51:01 min

Tracklist

  1. Track 1+2 Invention and Sinfonia 1 - C major/C-Dur
  2. Track 3+4 Invention and Sinfonia 2 - C minor/C-Moll
  3. Track 5+6 Invention and Sinfonia 5 - Eb major/Es-Dur
  4. Track 7+8 Invention and Sinfonia 11 - G minor/G-Moll
  5. Track 9+10 Invention and Sinfonia 14 - Bb major/B-Dur
  6. Track 11+12 Invention and Sinfonia 10 - G major/G-Dur
  7. Track 13+14 Invention and Sinfonia 15 - B minor/H-Moll
  8. Track 15+16 Invention and Sinfonia 6 - E major/E-Dur
  9. Track 17+18 Invention and Sinfonia 7 - E minor/E-Moll
  10. Track 19+20 Invention and Sinfonia 12 - A major/A-Dur
  11. Track 21+22 Invention and Sinfonia 13 - A minor/A-Moll
  12. Track 3+24 Invention and Sinfonia 3 - D major/D-Dur
  13. Track 25+26 Invention and Sinfonia 4 - D minor/D-Moll
  14. Track 27+28 Invention and Sinfonia 8 - F major/F-Dur
  15. Track 29+30 Invention and Sinfonia 9 - F minor/F-Moll

All music composed by J.S.Bach

TRACK 1 Bach - Invention and Sinfonia No.7

Musiker

  • Johannes Mössinger | Piano

Video

  |