2010

Rules No Rules

Johannes Mössinger Trio Doppel-CD

Johannes Mössinger erzählt über die Entstehung dieser CD: „Rules-No Rules“ ist ein Motto, das viele Elemente meiner heutigen Musik umschreibt und beleuchtet. In meinen Kompositionen drängen sich diese beide Kräfte immer wieder in den Vordergrund: Das geordnete, strukturierte Wesen und die wilden, freien, eruptiven, momentanen Strukturen.

Der scheinbar bestehende Wiederspruch zwischen beiden Elementen löst sich auf und schafft eine wunderbare Vielfalt von Sounds, Rhythmen und musikalischen Landschaften, die sich gegenseitig immer wieder anregen und miteinander in einen Dialog treten.

So entstanden die 25 Stücke der vorliegenden Doppel-CD in den beiden Sessions im Dezember 2008 und Juli 2009 wie aus einem Guss. Im Nachhinein habe ich mich dann dafür entschieden die beiden CDs programmatisch anzulegen.

CD1 steht für „Rules“ und CD2 für „No Rules“. Beide zusammen zeigen das heutige Spektrum meiner Triomusik und entführen den Zuhörer sowohl in Bereiche des klassichen Trio-Jazz, als auch in Tonschöpfungen, die inspiriert sind von asiatischer, afrikanischer und europäischer Musik.

Tracklist

CD 1: Rules – No Rules 

  1. Argue with Red
  2. Silent Joy
  3. Behind the Eyes
  4. When God takes a break
  5. Again and Again
  6. Space of Time
  7. Landscapes
  8. Last Letter from Cairo
  9. Joana’s Dance
  10. A Night for You

 

CD 2   Rules – No Rules 

  1. July
  2. It´s Teatime
  3. If only I had known before
  4. Feel it
  5. Dream Dancer
  6. The Truth
  7. The Power of the Trees
  8. Prelude
  9. Yogjakarta
  10. Freedom for Us
  11. Dream Interpretation
  12. No Rules
  13. Rules
  14. Traveling in Asia
  15. The End

 

Credits: recorded and mastered Dec.2008 and July 2009 at Skyline Prod./USA, NJ by Paul Wickliffe, produced by Johannes Mössinger

TRACK CD 1 No.1 Argue with Red

Musiker

  • Johannes Mössinger | Piano
  • Calvin Jones | Bass
  • Kermit Driscoll | Bass
  • Karl Latham | Drums

Video

  |